Rike Thoms

Rike Thoms arbeitet seit 2016 als selbständige Künstlerin.
Die berliner Anthropologin setzt sich mit unterschiedlichen gesellschaftlichen Themen auf vielfältige Art und Weise auseinander. Autodidaktisch eignet Sie sich immer wieder neue Techniken wie Phototransfer, Cyanotypie, Siebdruck, Risographie, digitale Illustration, Alginat und Keramik an, um ihre Aufgabe als Gestalterin der Vermehrung von Ästhetik zuträglich zu sein.